Gegen Rassismus am Arbeitsplatz

Die erste Folie einer Power-Point. Oben und unten sind eine Reihe Nationalflaggen. In der Mitte ist das Logo der Gelben Hand mit der Überschrift: Gegen Rassismus am Arbeitsplatz.
Projekt
Projektträger:in: Friedrich-List-Berufskolleg, Hamm
Erscheinungsjahr: 2014
Medienart: PowerPoint, Film

Die vorliegenden Beiträge wurden im Rahmen eines Projektes von Schülerinnen entwickelt, die eine Lehre als medizinische Fachangestellte absolvieren. Thema bei der Power-Point-Präsentation und bei dem Video ist die Diskriminierung in Arztpraxen. Für die visuelle Darstellung der Thematik haben die Schülerinnen Emotionen mit Hilfe von Händen dargestellt und dazu passende Beiträge, wie z.B. ein Video und mehrere Grafiken hinzugefügt. Eine selbst hergestellte Weltkugel und ein Foto von ihrer Klasse sollen den Beitrag inhaltlich abrunden und die Autorinnen vorstellen.

Die Präsentation zur Diskriminierung in Arztpraxen ist ein Videobeitrag enthalten, wo eine Arztpraxis gezeigt wird, in der eine Auszubildende trotz Aufforderung der Chefin weigert ihre Tätigkeiten durchzuführen. Die schlechte Arbeitshaltung der Auszubildenden wird von ihrer Chefin mit ihrer Herkunft in Verbindung gebracht und soll den Zuschauern die Diskriminierung am Arbeitsplatz zeigen. Am Ende helfen ihre Kolleginnen der Auszubildenden, die mit ihren Tätigkeiten überfordert ist diese zu bewältigen, dies soll die Bedeutung und Notwendigkeit des Zusammenhalts am Arbeitsplatz zum Ausdruck bringen.

Ähnliche Beiträge können im Rahmen des Sozialkundeunterrichts in den berufsbildenden Schulen erstellt werden. Diese würden ein Bewusstsein über Diskriminierung am Arbeitsplatz bei dem Schüler:innen schaffen. Auch würde so ein Projekt, ein Anlass dafür bieten über Diskriminierung in unserer Gesellschaft im Unterricht zu diskutieren.