Methodenheft „DEMOKRTISCH LEBEN UND LERNEN!“

Methoden für eine starke Demokratie in der beruflichen Bildung erlernen

Das Methodenheft vom DGB Bildungswerk BUND e.V. als Träger der Fachstelle „Peer-to-Peer-Ansätze“ des Kompetenznetzwerkes „Demokratieförderung in der beruflichen Bildung“ richtet sich an Multiplikator*innen in der beruflichen Bildung, die qualifiziert sind, Bildungsbausteine anzuwenden.

Das Ziel ist es, vorhandene Methoden zur Demokratieförderung zu bündeln, aufzubereiten und diese unter freier Lizenz zur Verfügung zu stellen. Dafür stellt das Methodenheft pädagogische Ansätze vor, mit denen demokratische Haltungen bei Auszubildenden bzw. Berufsschüler*innen gestärkt werden können. Die Bildungsbausteine sind in den Strukturen vor Ort durchführbar, erfahrungsbasiert in Handlungsansätze umsetzbar und lassen sich in die eigene Lebenswelt übertragen. Dabei sind die Anwendungsgebiete zahlreich: Sie reichen von Workshops für Jugend- und Auszubildendenversammlungen und Gremiensitzungen über Tagesveranstaltungen bis zu mehrtägigen Seminaren.

Hier geht es zum Methodenheft!