Online-Fachtagung „Berufsschule und Betrieb als Orte der Demokratie“

Save-the-Date

Das Logo der Fachstelle "Fachpersonal" des Kompetenznetzwerks "Demokratieförderung in der beruflichen Bildung".

Das Kompetenznetzwerk „Demokratieförderung in der beruflichen Bildung“, Fachstelle Fachpersonal organisiert im November eine Online-Fachtagung für das Berufsbildungspersonal sowie Akteur:innen und Multiplikator:innen im Themen- und Strukturfeld. Im Fokus stehen der Stellenwert der Demokratiebildung und -förderung an den Lernorten „Ausbildungsbetrieb“ und „berufsbildende Schule“ sowie die strukturellen Rahmenbedingungen an den beiden Lernorten.

Die Fachtagung beginnt mit einem wissenschaftlichen Vortrag von Prof. Dr. Bettina Zurstrassen und einer anschließenden Podiumsdiskussion mit Ralf Becker, Mitglied des Geschäftsführenden Hauptvorstands der GEW, Marina Kronemann vom Zentralverband des Deutschen Handwerks, Wioletta Wlodarczyk vom Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg (angefragt) und Prof. Dr. Bettina Zurstrassen.

Im zweiten Teil der Tagung haben die Teilnehmer:innen die Möglichkeit, sich über die unterschiedlichen Formate und Best Practice des schulischen und betrieblichen Demokratieengagements auszutauschen.  

Datum: 11.11.2021

Uhrzeit: 18:00 – 21:00 Uhr

Ort: Online

Eine Anmeldung ist bereits jetzt möglich unter: demokratiefoerderung[at]​gelbehand.de

Ansprechpartner:

Caglar Ekici, Referent

Kompetenznetzwerk „Demokratieförderung in der beruflichen Bildung“ Fachstelle Fachpersonal

Tel.: 0211 / 43 01-504

Mobil: 0151/27040203

E-Mail: caglar.ekici[at]​gelbehand.de