Teamschulung: Demokratisch leben und lernen!

Jetzt anmelden!

Auf dem Logo ist das ist das DGB Bildungswerk BUND, bunt abgebildet

In Betrieb und Berufsschule stehen Jugendliche vor der Herausforderung, Entscheidungen zu treffen. Die Gewerkschaftsjugend setzt sich für die Rechte junger Menschen ein, bringt Forderungen ein und gestaltet Veränderungen. Wie können wir demokratische Entscheidungsprozesse also mitgestalten? Wie begreifen wir ein demokratisches Miteinander, sowohl im Kontext beruflicher sozialer Gruppen, als auch in der Gesellschaft?

In ihrer Teamschulung möchte die Fachstelle Peer-to-Peer Ansätze aus dem Kompetenznetzwerk „Demokratieförderung in der beruflichen Bildung“ gemeinsam mit ihren Teilnehmenden demokratische Aushandlungsprozesse beleuchten und dabei sowohl Herausforderungen als auch Chancen erarbeiten. Dabei soll die Demokratie als Haltung gestärkt werden. Als Grundlage für die Teamschulung wurde bereits ein Methodenheft veröffentlicht. Die Teamschulung richtet sich an Interessierte und Aktive der Gewerkschaftsjugend, die zu Multiplikator:innen qualifiziert werden, um Bildungsbausteine und Methoden vor Ort im Betrieb und der Berufsschule durchführen zu können und junge Beschäftigte und Berufsschüler:innen zum Mitmachen und der Mitgestaltung politischer Bildungsprozesse zu motivieren.

Die Teamschulung findet vom 24.10.2021 – 29.10.2021 im Tagungszentrum vom DGB-Bildungswerk in Hattingen statt.

Eure Ansprechpartnerin für die Teamschulung: Kerstin Sernatinger, kerstin.sernatinger[at]​dgb-bildungswerk.de

Hier geht es zur Anmeldung.